Arbeitsmedizinische Praxis
Dr. Rogall GmbH
Schloßgarten 1
D-22041 Hamburg

Tel +49 (40) 682 686 06
Fax +49 (40) 682 686 07

(ehem. G 21) Arbeiten in Kälte

Diese Vorsorge ist für Personen vorgesehen, die in Räumen mit Temperaturen unter -25°C arbeiten, um Erkrankungen, die durch Kälte entstehen können, zu verhindern oder frühzeitig zu erkennen.
Kälte kann insbesondere dazu führen, dass bestehende Erkrankungen nicht ausheilen, dass Erfrierungen oder auch Beschwerden wie Luftnot oder Brustenge entstehen.


Inhalt:

  • Ärztliche Beratung (Pflicht)
  • Ärztliche Untersuchung (optional)
  • Urintest (optional)
  • Blutuntersuchung (Blutbild, Blutzucker, Leberwerte, Nierenwert) (optional)
  • Lungenfunktionstest (optional)
  • Ruhe-EKG (optional)

Mitzubringen: 

  • Personaldokument (Personalausweis, Reisepass)

Vor der Blutabnahme dürfen Sie ein kleines Frühstück einnehmen und brauchen NICHT nüchtern bei uns erscheinen.

Dauer: 30 - 45 min.

Erstvorsorge nächster Termin: nach max. 1 Jahr
Nachvorsorge nächster Termin: nach max. 3 Jahren