Arbeitsmedizinische Praxis
Dr. Rogall GmbH
Schloßgarten 1
D-22041 Hamburg

Tel +49 (40) 682 686 06
Fax +49 (40) 682 686 07

Seedienst (AIDA, Norweg. Seediensttauglichkeit, Royal Caribbean Medical)

Mit einer besonderen Lizenz führen wir diese Untersuchungen nach italienischem Seerecht durch.
Diese muss innerhalb von 7 Tagen vor Ausreise durchgeführt werden.

AIDA-Untersuchung non-food:

  • Urinuntersuchung
  • Sehtest mit Farbensehtest
  • Hörtest (Umgangssprache, Flüstersprache)
  • Ärztliche Untersuchung

Bitte bringen Sie ein Personaldokument (Personalausweis, Reisepass) zur Untersuchung mit. Falls Sie eine Sehhilfe (Brille oder Kontaktlinsen) tragen, bringen Sie diese bitte ebenfalls zur Untersuchung mit.


AIDA-Untersuchung food handler:

Mitarbeiter, die in irgendeiner Form mit Lebensmitteln umgehen, diese zubereiten oder servieren, müssen eine erweiterte Untersuchung durchlaufen.

Die Untersuchung wie oben wird ergänzt durch:

  • Rachenabstrich auf Krankheitskeime
  • Stuhlprobe auf pathogene Keime
  • Alle 2 Jahre ein Röntgenbild des Brustkorbs
  • alle 3 Jahre eine Impfung gegen Typhus

Nachuntersuchung: alle 6 Monate

Für Tätigkeiten auf norwegischen Schiffen s. Norwegian Seafarer

 

Die Deutsche Seediensttauglichkeits Untersuchung führt in Hamburg

Herr Dr. Jan-Gerd Hagelstein durch:

Groß Sand 3 (Krankenhaus Groß Sand), 21107 Hamburg

Tel. (++49 40) 319 23 30, E-Mail: praxis.hagelstein@t-online.de

 

Royal Caribbean Medical - für Tätigkeiten auf den Kreuzfahrtschiffen